Herbstmode 2010: Military Style vs. Trachtenmode

Im Herbst 2010 wird es nicht nur kuschelig. Neben alten Bekannten aus der Sommersaison zeigen sich neue, extravagante Modetrends. Damen können weiterhin Tiermuster tragen und wunderbar mit dem neuen Rocker Look kombinieren. Schwarze Pullover mit Nieten zu Leggins im Animal Print sind ein richtiger Blickfang. Auch Blumenmuster überleben den Sommer und bieten schöne Stylingmöglichkeiten. Blumen als Accessoires, wie Haarschmuck oder Anstecknadeln dürfen gerne auffällig sein. Besonders hervorstechend sind extrem große Blüten, die sich auf Oberteilen oder auch Handtaschen wieder finden. Mit einer geblümten Tunika bekommt die Damenmode im Herbst 2010 ein fröhliches, frisches Gesicht.

Military vs. Trachten

Ganz besonders angesagt sind Kleider im Military Style. Oberteile mit zweireihigen Knopfleisten können sich sehen lassen. Dieser Trend färbt auch auf die Jacken der Saison ab. Neben grünen Parkas finden sich dunkle Jacken mit Schulterklappen und aufgesetzten Taschen. Auch in der Herrenmode geht der Trend in diese Richtung. Anoraks im Uniformstil sind sehr modern und zudem mit ihren vielen Taschen äußerst praktisch.

In diesem Herbst lassen sich Trachten nicht nur auf dem Oktoberfest sehen. Der Neo-Trachten Look kann sich auch abseits vom Bierzelt blicken lassen. Traditionelle Trachtenelemente können mit modernen Kleidungsstücken kombiniert werden. Die Herren sollten die Lederhose besser auf dem Oktoberfest lassen, aber die karierten Trachtenhemden gerne auch zur Jeans oder zur Cordhose tragen.

Mehr zum Thema

Strickmode
Wohlige Strickjacken und Strickkleider für Damen bei Heine.

Wolle zum Herbst ist in der Mode

Strick darf in der kühleren Jahreszeit gerne wieder aus dem Schrank geholt werden. Der XXL-Look in Sachen Strick ist gefragt. Übergroße Strickjacken zu Röhrenjeans und Boots machen einen modernen und gleichzeitig wohligen Look für Damen aus. Auch Stiefel aus Strick sind neben Mützen und Handschuhen im Trend. Noch gewagter sind zerschlissene Strickteile. Durchlöcherte, abgewetzte Wollpullover sind ein neuer, interessanter Modetrend vor dem Herren nicht Halt machen müssen. Ein besonderer Blickfang sind Kleidungsstücke im Norweger Muster, das in diesem Jahr sein Comeback hat. Roll- oder Schalkragenpullover sind im Bereich Herrenmode enorm angesagt und passen zu einem mondänen Outfit.